architektur

Im Zeitalter der nachhaltigen Architektur, in der Technologie und Optimierungsprozesse eine Schlüsselrolle bei der Vorbereitung des Entwurfs und später beim Funktionieren des Gebäudes spielen, besteht die Rolle des Architekten darin, den Entwurfsprozess zu koordinieren und vor allem Werte zu schaffen .
Ein Architekt als Gestalter und Koordinator in einem komplexen Entwurfsprozess muss verschiedene Spezialisten unter einen Hut bringen. Im interdisziplinären Gestaltungsprozess sollte er stets auf der Seite der Nutzer des geschaffenen Raumes stehen.
Die Idee der nachhaltigen Entwicklung in der Architektur ist Planen, Bauen und Nutzen für morgen. Der Zweck des nachhaltigen Bauens ist es, soziale Bedürfnisse zu erfüllen, die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt zu erhalten und umweltfreundlich zu sein. Angesichts schrumpfender Energievorräte muss die Architektur die Möglichkeit der Rückgewinnung und des Recyclings sicherstellen, um den Planeten für zukünftige Generationen zu schützen.
Die oben genannten Ideen und Werte sind die Grundlage für die Arbeit des WARSS-Designteams, das täglich Architektur schafft.

Hanna Wars ist Hauptdesignerin und Inhaberin eines Einrichtungsstudios und setzt seit 2007 erfolgreich Einrichtungskonzepte für private und gewerbliche Projekte um. Nach ihrem Abschluss an der KLC School of Design in London absolvierte Hanna Wars ihr Studium an der Universität Danzig. 2019 wurde Hanna Wars für die Innenarchitektur des 2018 in Berlin umgesetzten Restaurants Rockrib für die renommierten „Restaurant and Bar Design Awards“ in London nominiert. Hanna Wars arbeitet mit den größten Hotelketten in Europa zusammen, wie NH Hotels, ACCOR Group und Volkswagen Immobilien GmbH.Design- und Konstruktionsteams in Deutschland und Polen sind ein kompetenter Partner für komplette Einrichtungskonzepte für neue und bestehende Immobilien. Hotel- und Gastronomiebauten, Wellness und SPA, Erholungs- und Erholungsbauten, Büros und Büros, öffentliche Zweckbauten, Verkaufs- und Gewerbeflächen, Empfangs- und Aufenthaltsbereiche, Außenimmobilien und Sonderanlagen.
In der Außenarchitektur ist das Spezialgebiet des Designers modulare Architektur und nachhaltige Entwicklungsarchitektur.
Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit sowie moderne Technologien dominieren in originellen und modernen Designlösungen. Die Hauptrichtung, in die sich Hanna Wars fließend bewegt, ist der Bau von Containern und Industriematerialien, die in Nutzräumen als Baumaterialien wiederverwendet werden.
Die zusätzliche Erfahrung des Designers ist das modulare Bauen auf dem Wasser. Insbesondere schwimmende Häuser und öffentliche Versorgungseinrichtungen, die in Binnengewässern schwimmen. Die Verwendung von energiesparenden Lösungen und den besten verfügbaren Rohstoffen ermöglicht die Schaffung eines modernen Bauens, das an die aktuelle Nachfrage auf dem Immobilienmarkt angepasst ist. Die Designerin arbeitet mit den besten Ingenieuren der Schiffbauindustrie zusammen und ist in Europa, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Südafrika tätig, wo sie auf globalen Märkten kooperiert.

Anna Król, Architektin, geschäftsführende Gesellschafterin von CKK Architekci (CKK Architekten) – Planungsbüro, Mitglied des Rates und Schatzmeister der Pommerschen Architektenkammer. Mitglied des Verbandes Polnischer Architekten, Lady Business Club. Preisträger renommierter polnischer und internationaler Wettbewerbe unter der Schirmherrschaft von SARP. Preisträger des Forbes-Wettbewerbs “Professionals 2012”. Schöpfer des Hotels “Copernicus” in Toruń, das auf der Internationalen Messe Danzig für das beste Hotelprojekt ausgezeichnet wurde. Ausgezeichnet mit dem Silbernen Abzeichen der Architektenkammer der Republik Polen.

Barbara Reiter, Architektin, Mitglied des Rates der Pommerschen Architektenkammer und Vorsitzende des Ausbildungsausschusses bei POIA.Ein Leitfaden für autarke Architektur, Autor eines europäischen Designansatzes, der die Kriterien einer nachhaltigen Entwicklung erfüllt, d.h. Respekt für Wasser, Grün und Licht. Kultiviert den Hoffnungsgeist in der Architektur und eine Vision der Zukunft als Grundlage für das Wachstum der kleinsten Gemeinschaft, der Familie. Sie schafft Architektur für glückliche Familien.Sie führt ein neues Denken über Ökologie ein, die eine optimale Lebensweise ist, in Harmonie mit sich selbst und Ordnung im Raum, die ein Gefühl von Bedeutung und Wert vermittelt. Sie schafft eine Architektur, die zur Psychologin wird, die die Menschen mit dem Herzen lieben, nicht nur mit den Augen. Durch die Synergie autarker, modularer und ökologischer Lösungen führt sie räumliche Ordnung und soziale Entwicklung ein. Bei der Gestaltung berücksichtigt sie den Wert der Immobilie und ihr Potenzial im Hinblick auf ihren zukünftigen Wert. Sie hebt das Potenzial des Ortes hervor, indem sie den Wert der Immobilie multipliziert. Findet effektiv Einsparungen basierend auf einem originellen Designansatz

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!